Rauchen aufhören

Sofort mit dem Rauchen aufhören – so kannst auch Du rauchfrei werden

Bestimmt weißt Du, dass es gesundheitsschädlich ist, wenn Du rauchst.

Trotzdem gibt es für dich Gründe, um regelmäßig zur Zigarette zu greifen. Wir verraten dir die Geheimnisse warum Menschen rauchen und wie man schnell und effektiv aufhören kann. 

Lies diesen Artikel bis zum Schluss. Er könnte dein Leben retten.

Einführung: Stelle dir vor es gibt eine Methode, um ohne Entzugserscheinungen mit dem Rauchen aufzuhören

Stell dir vor, es gäbe eine Methode, die alle Raucher dieser Welt – sofern sie es wollen – augenblicklich von ihrer Abhängigkeit befreien könnte.

Stell dir vor sie würde

  • sofort
  • ein Leben lang
  • ohne Anstregung
  • ohne Nebenwirkungen
  • ohne nervige Entzugserscheinungen
  • ohne zuzunehmen
  • und ohne jegliche Hilfsmittel wie Ersatzprodukte (Nikotinpflaster, e-Zigaretten und ähnlihches)

funktionieren.

Stelle dir weiter vor, dass diese Methode

  • in dir nicht den Anschein erweckt, dass du auf einen Genuss verzichten musst
  • du weniger bis gar keinen Stress beim Aufhören verspürst
  • deine kognitiven Fähigkeiten steigen
  • und du nie wieder in Versuchung kommst eine Zigarette anzuzünden.

Stelle dir weiter vor, dass dich diese Methode nicht nur zu einem Nichtraucher, sondern auch zu einem

  • fokussierterem,
  • ruhigerem und
  • erfolgreicheren Menschen

macht.

Nehmen wir an, dass es so eine Methode gibt. Würdest du sie testen?

Es klingt so, als ob dies nicht möglicht ist und an ein Wunder grenzt. Wir glauben auch nicht an Wunder. Du bestimmt auch nicht. Die oben genannte Methode gibt es trotzdem und aus Erfahrung wissen wir: Sie funktioniert! 

Lies weiter, um dich zu vergewissern, dass wir wissen wovon wir sprechen. 

rückfall rauchen

Denkmuster sind nicht in Stein gemeißelt: Wir können jeden Gedanken in frage stellen, ihn hin und her drehen, wie tief er auch verankert sein mag und egal, woher wir ihn haben. Wir können ihn durch neue Gedanken ersetzen und erleben, wie selbstbegrenzende Denkweisen aus unserem Leben verschwinden. Doch zuerst müsse wir erkennen, woran wir festhalten

Warum rauchen Menschen?

Der erste Schritt, um mit dem Rauchen aufzuhören beginnt immer mit dem Verständnis warum Menschen überhaupt zur Zigarette greifen. Es ist wichtig zu verstehen wie das menschliche Hirn funktioniert, um in einem zweiten Schritt sich nicht mehr irreführen zu lassen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass es 2 Gründe gibt, warum Menschen zur Zigarette greifen.

  • Die Abhängigkeit von Nikotin
  • und immer wiederkehrende suggestive Werbung

In unserem Leitartikel „Warum Menschen rauchen“ findest du alle Informationen dazu ausführlich beschrieben.

Warum Menschen rauchen?
Der erste Schritt um aufzuhören ist zu verstehen warum wir zur Zigarette greifen.
Wusstest du?

kannst du das rauchen nicht sein lassen

Warum ist es für viele Menschen schwer mit dem Rauchen aufzuhören?

In unseren Seminaren hören wir immer wieder die selbe Leidensgeschichte: Raucher versuchen über Jahre hinweg – erfolglos – sich von den Leiden der Zigarette zu befreien.

Meist greifen sie dabei zu einer Methode, die nur für die wenigsten Menschen funktioniert. Sie lautet: „Ich-rauche-jetzt-weniger“. Der Vorsatz ist gut gemeint, funktioniert aber aus 5 Gründen nur selten.

Der Raucher verspürt bei dieser Methode

  • starke Entzugserscheinungen. Zudem
  • lebt weiterhin in der Illusion, dass die Zigarette hilft.
  • Er braucht eine starke Willenskraft um durchzuhalten.
  • Diese wird mit der Zeit immer geringer.
  • Durch seine Abstinenz verstärkt er den Gedanken, dass die Zigaretten einen Genuss darstellen.

Erfahre in unserem Artikel „Weniger rauchen – Vorsicht Falle!“ mehr Details.

Neben der falschen Methode glauben viele Menschen, dass mit dem Aufhören viele Konsequenzen verbunden sind. Die Zigarettenindustrie möchte uns glauben lassen, dass wir plötzlich

  • an Gewicht zunehmen
  • uns weniger konzentrieren können
  • unsere Verdauung schlechter funktioniert
  • uns plötzlich langweilig wird
  • das Bier oder der Kaffee nicht mehr schmecken wird
  • wir weniger sozial werden oder
  • nicht mehr entspannen können

Zusammengefasst: Es wird ein Bild vermittelt, dass das Aufhören unglaublich schwer und ein Leidensweg ist. Oft wird vom „Rauchen“ aufgeben gesprochen. Es scheint so, als ob sich die Raucher opfern müssen.

Die Wahrheit könnte nicht anders sein!

Bedeutet rauchfrei das Ende des Genusses?

Bedeutet für dich das Ende des Rauchens tatsächlich auch keine Freiheiten und keinen Genuss mehr? Kannst Du Dich dann wirklich nicht mehr konzentrieren oder entspannen oder einen geselligen Abend mit Freunden genießen?

Bedenke: Nichtraucher brauchen keine Zigaretten, um sich zu entspannen. Sie sind nicht weniger sozial als Raucher. Ihnen schmeckt der Kaffee genau so gut wie dem Raucher, wenn nicht sogar besser! Schließlich inhaliert der Nichtraucher keine über 70 krebserregende und abscheulich schmeckenden Chemikalien. Nichtraucher können sich ohne Gift konzentrieren und langweilig wird ihnen auch nicht, weil sie sich einer wunderbaren Gesundheit erfreuen und beschwerdefrei Sport machen können.

All die Illusionen, dass Zigaretten irgendwie helfen, werden von der Zigarettenindustrie in unser Unterbewusstsein gepflanzt.

Eines können wir versichern: Das Ende des Rauchens ist mit dem Erwachen aus einem Albtraum zu vergleichen. Plötzlich sieht man welchen Unwahrheiten man jahrelang auf dem Leim gegangen ist. Man hat große Mengen an Geld ausgegeben und dabei seiner Gesundheit geschadet.

So kannst es auch du schaffen mit dem Rauchen aufzuhören

Wir haben eine Methode entwickelt, um die falschen Assoziationen in Verbindung mit Zigaretten in unseren Köpfen zu löschen. Man kann dies mit dem Reset Knopf auf einem Computer vergleichen. Die falschen Daten werden gelöscht und neue, richtige Bilder werden hochgeladen. 

Dabei ist es wichtig am Ball zu bleiben und unseren Anweisungen zu folgen. Ansonsten können wir nicht für den Erfolg garantieren. 

Hole dir im ersten Schritt unsere 11 Tipps um mit dem Rauchen aufzuhören und mache den ersten Schritt in ein neues Leben!

11 EINFACHE TIPPS
um mit dem Rauchen aufzuhören - Erhalte den ultimativen Leitfaden sofort per Mail
Must Have

Weitere interessante Artikel lesen:

Warum Menschen rauchen
Oliver Sankt
Die Geschichte des Rauchens

Du interessierst dich für die Herkunft der Zigaretten und möchtest dem unglaublichen Erfolgslauf auf den Grund gehen? Wenn ja, dann bist du hier goldrichtig. Wir

Read More »
Weniger rauchen
Rauchen aufhören
Oliver Sankt - Autor
Weniger Rauchen – Vorsicht Falle!

Viele Menschen glauben, dass die beste Variante, um mit dem Rauchen aufzuhören, die „Ich-rauche-jetzt-weniger-Methode“ ist. Dabei übersehen viele, dass dies wahrscheinlich die am Wenigsten effektive

Read More »
Follow us on Social Media!

This post is also available in: English (Englisch)

Oliver Sankt - Autor