Gesundes Herz

Rauchen vor einer OP – Welche Risiken kommen auf mich zu?

Rauchen ist schädlich. Das wissen mittlerweile kleine Kinder. In diesem Artikel werden wir nicht darüber schreiben welche Auswirkungen das Rauchen allgemein hat, sondern welche Risiken es im Zusammenhang mit operativen Eingriffen hat.

Rauchen kurz vor einer Operation kann ernsthafte Konsequenzen haben.

In folgenden Artikel schreiben wir über das Rauchen im Zusammenhang mit Operationen und Anästhesien. Unterschätze nicht das Risiko und lies den Artikel bis zum Schluss, um keine wertvollen Informationen auszulassen.

Wie lange soll man vor der OP nicht rauchen?

Wenn du rauchst und dich operieren lässt, empfehlen die Ärzte, das Rauchen so schnell wie möglich vor dem Eingriff einzustellen. Zudem ist es wichtig, sich mit dem zuständigen Arzt über dein Rauchverhalten und die Auswirkungen auf den Anästhesieplan zu sprechen.

Warum das Rauchen vor einer Operation keine gute Idee ist

Du wirst dich vielleicht fragen: 

Hä? Wozu das alles? Bisher hat mir das Rauchen nicht sonderlich geschadet. Warum ist es wichtig, vor der Operation mit dem Rauchen aufzuhören?

Die Lösung ist einfach: Wenn du rauchst funktionieren Herz und Lunge nicht so gut.

Du schädigst deine Organe langsam aber stetig. Vor einer Operation (und einer Narkose) ist es besonders wichtig, dass diese Teile deines Körpers gesund und leistungsfähig bleiben

Es kann vorkommen, dass du während oder nach der Operation Atembeschwerden hast. Nicht selten kommen Atmungsgeräte zum Einsatz. Daher ist das gesundheitliche Risiko für Raucher vor einer OP entsprechend höher.

Nicht selten kommt es auch zu Lungenentzündungen aufgrund der hohen Belastung für die Atmungsorgane.

Rauchen vor OP

Ein weiteres Risiko sind die Superkeime

Du wirst diese Schauergeschichten sicherlich schon gehört haben.

Es gibt Bakterien, die eine hohe Resistenz gegen konventionelle Antibiotika entwickelt haben. Sie kommen in Krankenhäusern vor und sind daher besonders gefährlich. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, die die Ärzte in Krankenhäusern vornehmen ist das Risiko mit einem dieser Superkeime infiziert zu werden bei Operationen besonders hoch.

Wenn du es nicht schaffen solltest mit dem Rauchen vor einer Op vollends aufzuhören, so reduziere den Konsum von Zigaretten so weit es geht. Du willst, dass deine Lungen in einem starken Zustand sind, wenn sie es mit resistenten Bakterien zu tun bekommen!

Vor operativen Eingriffen – insbesondere bei  Stent OPs – sollte die Durchblutung so hoch wie möglich sein

Welche Risiken bestehen noch?

Es wird kein Geheimnis für dich sein, dass das Rauchen die Durchblutung reduziert. Im Umkehrschluss bedeutete das, dass die Heilung verlangsamt wird. Vor einer OP ist das logischerweise keine gute Idee. Besonders schlimm ist das Rauchen, wenn man vor einer Herz OP (z.B. Stent) steht. Hier sollte man besonders vorsichtig sein und so schnell wie möglich mit dem Rauchen aufhören.

Egal welche Operation auf dich wartet: Du willst, dass deine Durchblutung so hoch wie möglich ist. Sie wird den Heilungsprozess beschleunigen und dich schnell wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Da Rauchen eine der Hauptursachen für Herzerkrankungen ist, steigen deine Chancen, während oder nach der Operation einen Herzinfarkt zu erleiden. 

Gesundes Herz

Wie kann das Aufhören helfen?

Du wirst dir jetzt vielleicht denken:

Ok. Mit dem Rauchen aufzuhören ist sicherlich keine schlechte Idee. Meine OP ist aber bereits nächste Woche. Die Zigaretten, die ich bis dahin rauche werden mich auch nicht das Leben kosten. Ich zünde mir schnell noch eine an.

Es ist schwer zu glauben, aber ein Tag ohne Zigarette vor der Operation senkt schon das Risiko von ernsthaften Komplikationen. Das liegt daran, dass der Regenerationsprozess in deinem Körper in Gang gesetzt wird. Dein Herz und deine Lunge beginnen besser zu funktionieren. Der Gehalt an Nikotin und Kohlenmonoxid – die ungesunden Chemikalien, die du mit Zigarettenrauch einatmest – beginnt sofort zu sinken. Deine Durchblutung steigt und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.

Die Raucherentwöhnung bereits am Tag vor der Operation kann das Risiko von Komplikationen senken.

Je früher du aufhörst, desto besser. Am besten solltest du eine Woche oder mehr vor der Operation schon auf den blauen Rauch verzichten. Es ist auch hilfreich, während der Genesung nach der Operation nicht zu rauchen. Tatsächlich ist die Operation eine gute Möglichkeit, um endgültig aufzuhören. Wenn man sich schon einer Operation unterziehen muss, warum dies nicht gleich als Chance sehen?

Das Risiko für Lungen im Detail

Achtung! Dieses Video zeigt die unschönen Folgen des Rauchens in einem Video. Lies weiter, wenn du denkst, dass Schockvideos keinen positiven Einfluss auf Dich haben.

Was sind weitere Vorteile, die mit dem Aufhören einhergehen?

Manche Dinge sind klar. Trotzdem ist es nicht schlecht sich gewisse Informationen noch ein Mal ins Gedächtnis zu rufen: Was sind die Vorteile, um mit dem Rauchen aufzuhören?

Das Aufhören verbessert ohne Zweifel deine allgemeine Gesundheit. Insbesondere können folgende Effekte eintreten

  • Verlängerung deiner Lebenszeit
  • Das Risiko an Lungenkrebs oder und Herzerkrankungen zu sterben wird stark reduziert
  • Aufzuhören hat einen großen finanziellen Vorteil! Kauf dir Dinge, die dir wirklich Freude machen
  • Reduziere die gesundheitliche Belastung deiner Familie durch vermindertes Passivrauchen – anders (etwas klarer) ausgedrückt: Du schädigst nicht mehr die Gesundheit deiner Liebsten

Je früher du aufhörst, desto besser

Dass das Rauchen keine gute Idee ist müssen wir dir noch ein Mal auf die Nase binden.

Was sind aber die besten Möglichkeiten, um das Rauchen endgültig hinter sich zu lassen? Wie schafft man es aufzuhören, ohne dass die Auswirkungen auf den Körper und die Psyche zu groß sind?

Wir haben einen Lösungsvorschlag, der nicht nur dein Leben retten kann, sondern auch völlig gratis ist. 

In unserem Newsletter geben wir auf einer lockere und verspielte Art und Weise Tipps und Tricks wie man mit dem Rauchen aufhören kann.

Das Aufgeben der Rauchergewohnheit ist nicht einfach. Man muss nicht immer alles alleine schaffen. Mit unserem Newsletter bieten wir einen kostenlosen Service, der dir helfen kann, mit dem Rauchen aufzuhören. Wir haben bereits hunderten von Menschen geholfen mit dem Rauchen aufzuhören. Warum sollte es bei dir nicht klappen?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte wöchentlich Tipps wie du mit dem Rauchen aufhörst

Jetzt mit dem Rauchen aufhören

Lerne hier 10 Tipps um mit dem Rauchen definitiv aufzuhören

Weitere interessante Artikel lesen:

Warum Menschen rauchen
Oliver Sankt
Die Geschichte des Rauchens

Du interessierst dich für die Herkunft der Zigaretten und möchtest dem unglaublichen Erfolgslauf auf den Grund gehen? Wenn ja, dann bist du hier goldrichtig. Wir

Read More »
Weniger rauchen
Rauchen aufhören
Oliver Sankt - Autor
Weniger Rauchen – Vorsicht Falle!

Viele Menschen glauben, dass die beste Variante, um mit dem Rauchen aufzuhören, die „Ich-rauche-jetzt-weniger-Methode“ ist. Dabei übersehen viele, dass dies wahrscheinlich die am Wenigsten effektive

Read More »
Follow us on Social Media!

This post is also available in: English (Englisch)

Oliver Sankt - Autor